Home / haus / indirekte Beleuchtung
indirekte Beleuchtung

indirekte Beleuchtung – #Beleuchtung #indirekte

Eine beste Beleuchtung lässt die Dinge schön aussehen, wenn die Sonne untergeht. Sie fühlen sich nicht nur sicherer, sondern verleihen Ihnen auch Charme und Glamour. Wenn Sie Spaß im Außenbereich haben möchten, wenn die Sonne untergeht, oder wenn Sie die Gäste begrüßen möchten, ist eine Terrassenbeleuchtung ein Muss. Wenn Sie die Terrassenleuchten kaufen möchten, müssen Sie die verschiedenen Typen kennen.

Arten von Lichtern:

Es gibt verschiedene Arten von Lichtern, die im Patio verwendet werden können. Nachfolgend sind einige der Lichtarten aufgeführt.

Wegeleuchten: Sie müssen mit der Form der Wegeleuchten vertraut sein. Die Lampen werden mit einem etwas breiteren Schirm geliefert, der nach unten gerichtet ist, damit sich das Licht ausbreitet.

Scheinwerfer: Scheinwerfer oder Scheinwerfer können auch auf der Terrasse aufgestellt werden. Sie können in bestimmten Bereichen oder Bereichen des Hofs oder Rasens installiert werden.

Laternenlichter: Laternenlichter sehen wunderschön aus und vermitteln ein warmes Gefühl. Wie der Name schon sagt, ähneln sie in ihrer Form der Laterne.

Ziegelsteine: Das Licht, das aussieht wie ein Ziegelstein und in den Boden eingebaut ist. Das Gesicht des Lichts ist fast bei 75 - 90 Grad. Sie bieten einen hervorragenden Look.

Decksbeleuchtung: Decksbeleuchtung ist eine spezielle Art von Beleuchtung, die an einer vertikalen Struktur befestigt ist.

Lichtschlauch: Wie der Name schon sagt, sind die Lichter winzige Lichter, die in Form von Schnüren angeordnet sind. Der Abstand zwischen zwei Glühbirnen ist klein. Es kann an einem Baum aufgehängt werden.