Home / haus / Aufstellpool – eine echte Alternative zu teuren Swimmingpools
Aufstellpool – eine echte Alternative zu teuren Swimmingpools

Aufstellpool online kaufen Aufstellbecken rund Rundpool

Das Aufstellen eines unterirdischen Pools ist viel komplizierter als das Aufstellen eines oberirdischen Pools. Aus diesem Grund wechseln einige Leute jetzt zu oberirdischen Pools. Es gibt jedoch eine Reihe von Schritten, die zum Einrichten eines oberirdischen Pools erforderlich sind. Daher können einige oberirdische Pools genauso kompliziert herzustellen sein wie unterirdische Pools.

Die oberirdischen Pools mit Deck gehören zu den kompliziertesten Pools, die jemals gebaut werden können. Der gesamte Prozess der Entwicklung eines oberirdischen Pools mit einem Deck kann sich jedoch als kompliziert erweisen. Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, wenn Sie die Aussicht auf einen oberirdischen Pool mit einem Deck haben.

Entwerfen Sie das Fundament

Es ist immer wichtig, eine Grundlage für den Pool zu finden. Dies liegt daran, dass es das ist, was dem gesamten Pool strukturelle Stabilität verleiht. Insbesondere widersteht es dem Druck, den das Wasser auf die Wände des Beckens ausübt. Dies ist jedoch nicht immer der Hauptzweck. Es bietet vor allem eine Plattform zum Sitzen und Entspannen kurz nach dem Schwimmen. Der am häufigsten verwendete Fundamenttyp ist das Padfundament, das für das Festhalten des gesamten Deckrahmens verantwortlich ist.

Überlege dir den Rahmen

Sobald Sie mit dem Fundament fertig sind, müssen Sie den Rahmen für das gesamte Deck entwerfen. Dies ist der schwierigste und langweiligste Teil. Der Rahmen enthält Pfosten, Hosenträger, Pfeiler und Balken. Alle oberirdischen Pools mit Deck haben einen Rahmen, der auf dem Fundament ruht.